Google+ Colette Sauerwein l Praxis für Hypnosetherapie Köln // Leistungen

Leistungen

Vertrauen Sie Methoden, die so individuell sind wie Sie.

Jeder Mensch ist anders - und gemeinsam finden wir den richtigen Weg für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Unter den folgenden Punkten erfahren Sie mehr über Indikationen, Arbeitstechniken und die Rahmenbedingungen/Preise meiner Leistungen.

Schauen Sie sich gerne auch die 753-Fälle lange Liste erfolgreicher Hypnotherapien meines Berufsverbandes "Deutsche Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V." an. Sie gibt einen schönen Überblick bei welchen Problemen Menschen eine Hypnotherapie für sich nutzen können und wie lange eine Behandlung in etwa dauern kann.

Hypnotherapie für Erwachsene

Viele Menschen fühlen sich heutzutage ausgebrannt, reagieren psychosomatisch, mit unerwünschten Verhaltensweisen oder unrealistischen Ängsten. Manchmal stehen wir uns einfach selbst im Weg und machen uns das Leben schwer. Menschen können sich lebenslang weiterentwickeln. Um Gewohnheiten, Erwartungen und Erlebensweisen zu verändern, kann eine Psychotherapie nützlich sein.

Hypnosetherapie kann hilfreich bei fast allen psychischen und psychosomatischen Störungsbildern angewendet werden. Sie kann außerdem unterstützen, traumatische Erlebnisse zu verarbeiten und emotional belastende Situationen wie Konflikte am Arbeitsplatz oder in der Partnerschaft, Arbeitslosigkeit, Erfolglosigkeit, Trennung/Scheidung, Leistungs- und Arbeitsdruck, Schwangerschaft und Geburt, Umzug, chronische Krankheiten, Klinikaufenthalte, Todesfall und Trauer, unerfüllter Kinderwunsch besser zu meistern.

Konzept: Während des Therapieprozesses versuchen wir gemeinsam die Zusammenhänge zwischen Beschwerden, Verhalten und Gefühlen zu verstehen. Wir nutzen die angeborene Fähigkeit der Trance, um mit Ihrem Unbewussten zu kommunizieren. So lernen Sie vergessene oder verborgene Fähigkeiten und Kräfte kennen, die Ihnen helfen werden, mit Ihren Problemen besser fertig zu werden. Es können unbewusste Konflikte erfahrbar gemacht und "durchgearbeitet" werden. Unangenehme Gefühle können im geschützten Rahmen angenommen und verarbeitet werden. Sie können Annahmen über sich und Ihre Fähigkeiten verändern und erleben, das Sie eigene Lösungswege für Ihre Schwierigkeiten finden können.

Setting und Investition: In einem Erstgespräch/einer ersten Sitzung lernen wir uns kennen, besprechen gemeinsam die aktuellen Schwierigkeiten, ihre Geschichte, ggf. bekannte Ursprünge und finden ihr Zielgefühl und vereinbaren das weitere Vorgehen.

Aus meiner Erfahrung hat sich gezeigt, dass meine Klienten am meisten profitieren, indem wir uns Zeit nehmen, für eine intensive therapeutische Sitzung, die durch Selbsthypnose zuhause fortgesetzt und stabilisiert wird. Deshalb arbeite ich mit Erwachsenen grundsätzlich über die Dauer von 60-75 min. damit sich die Trance und die innere Bewegung ohne Zeitdruck entwickeln kann. Die Sitzungen finden häufig im Abstand von zwei bis drei Wochen statt, um das in Veränderung gebrachte innere System in ein neues heilsames Gleichgewicht bringen zu können. Für das Erstgespräch benötigen wir etwas 60 min. Bitte nehmen sie sich immer noch 15 min. im Anschluss Zeit, um einen neuen Termin zu vereinbaren, wieder frisch und wach zu werden etc., dies geht nicht von ihrer Therapiezeit ab.

Da ich ins System der gesetzlichen Krankenkassen nicht eingebunden bin, kommen alle gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten als Selbstzahler. Eine Übernahme der Kosten durch Private Krankenversicherungen ist oftmals möglich. Bitte informieren sie sich bei ihrer Kasse vorab.

Hypnotherapie für Jugendliche

Gibt es etwas Wichtigeres als das seelische Wohlergehen Ihres Kindes oder Teenagers? Wohl kaum! Daher ist es wichtig, Auffälligkeiten stets zu beobachten und entsprechend zu reagieren, wenn sie zum Problem werden. Eine Hypnotherapie kann bei einer Vielzahl von Symptomen und psychischen und psychosomatischen Störungsbildern helfen. Sie kann außerdem unterstützen, mit traumatischen Erlebnissen fertig zu werden und emotional belastende Situationen, wie längerer Klinikaufenthalt des Kindes oder eines Elternteils, Verlust einer Bezugsperson oder eines Haustieres, Trennung/Scheidung, Geburt eines Geschwisterkindes, Krankheit der Eltern, Umzug, Schulwechsel und ähnliches zu meistern.

Konzept: Während des Therapieprozesses lernt der junge Patient, dass er alle Fähigkeiten und Kräfte in sich trägt, um mit seinen Schwierigkeiten fertig zu werden. Genutzt wird die angeborene Fantasie und Imaginationsfähigkeit um Schritt für Schritt positive Gefühle und innere Ressourcen, verborgene Möglichkeiten und Sicherheit in sich zu entdecken und zu nutzen. Ihr Kind oder Jugendlicher kann so Annahmen über sich und seine Fähigkeiten verändern und erleben, das es/er eigene Lösungswege für seine Schwierigkeiten finden kann. Je nach Alter arbeite ich auch mit freiem Spiel, dem Spiel mit Handpuppen, der Ausdrucksmöglichkeit durch Malen und heilsamen Märchen und Geschichten. 

Setting: In einem Erstgespräch lernen in der Regel Jugendlicher, Eltern und Therapeutin sich kennen, besprechen gemeinsam die aktuellen Schwierigkeiten und vereinbaren das weitere Vorgehen (Abstand und Dauer der Sitzungen, Zusammenarbeit mit Dritten uvm.). Für eine erfolgreiche Kinder- und Jugendtherapie ist die positive motivierende Mitarbeit durch die Eltern erforderlich - nur so kann ein bestmögliches Ergebnis erzielt und eine entsprechende Entlastung erreicht werden.

Da ich ins System der gesetzlichen Krankenkassen nicht eingebunden bin, kommen alle gesetzlich versicherten Patientinnen und Patienten als Selbstzahler. Eine Übernahme der Kosten durch Private Krankenversicherungen ist oftmals möglich.

Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung

Sicherlich gibt es gute Gründe, warum Sie mit dem Rauchen aufhören möchten. Gerne unterstütze ich Sie durch meine hypnotherapeutische Behandlung, Ihr Ziel zu erreichen.

Ausführliche Informationen zu meinem Hypnotherapeutischen Raucherentwöhnungungsprogramm finden Sie auf den folgenden Seiten. Klicken Sie hier!